IMG 1789

Die Schönheit der Schnecken

… als Motiv der Betrachtung wird bei feucht-warmen Wetter, wenn unzählige Schnecken über die Anpflanzungen herfallen, durchaus in Frage gestellt. Gerade in diesem Sommer schleimen Nackt- ebenso wie Gehäuseschnecken in Heerscharen durch die Gärten und lassen Gärtnerinnen und Gärtner verzweifeln.…

weiterDie Schönheit der Schnecken
1 duo

Gespinnste

Ein Leben in luftiger Höhe, von jedem Windhauch getragen, bewegt bestimmt viele Menschen und bleibt doch ein unerfüllbarer Wunsch. Geburtsort und Wiege zugleich, wie unvorstellbar das Glück hoch oben in der »Hohenluft-An- und Abflug-Chausee« verweilen zu können. Wach zu werden…

weiterGespinnste
IMG 4603 Auswahl

Libellenlarve

Tarnung ist alles, um im Leben unbehelligt über die Runden zu kommen. Dieses gar nicht so kleine Exemplar … Will es uns hinters Licht führen? Will es uns weismachen, dass es gar nicht existent sei? Zusammen mit Fadenalgen herausgefischt, an…

weiterLibellenlarve

Apfel-Gespinnstmotte

Hallo, ist wer zu Hause? Wem gehört der Apfelbaum? Doch zuallererst ihm selbst … oder den Insekten, Käfern, Schnecken? Vielleicht doch uns? Wem in welcher Reihenfolge? Raupen am Baum Aber doch nicht nicht diese kleinen »Ich-weiß-nicht-was«? Und die ziehen einfach…

weiterApfel-Gespinnstmotte
Lurch auf Fuss

Teichmolch

Beim vorsichtigen Entfernen der Algen mit einer Gabel aus dem Teich, achten wir stets darauf, möglichst keine Tiere zu verletzen oder zu stören. Zudem lassen wir die Algenteppiche eine Weile neben dem Teich liegen, damit die Tierchen schnell den Weg…

weiterTeichmolch
Marienkaefer

Marienkäfer

»Als Glücksbringer geradezu populär sind die Marienkäfer. Deren bekanntester Vertreter, der Siebenpunkt […], kommt in manchen Jahren massenhaft vor. Marienkäfer und deren Larven fressen Blattläuse und sind somit nützliche Helfer in jedem Garten. In Deutschland gibt es rund 80 Arten,…

weiterMarienkäfer
Teich Enten

Eine Runde drehen …

Kaum lassen wir den Teich aus den Augen, landet in ihm über mehrere Tage hinweg in regelmäßigen Abständen ein Stockenten-Pärchen und dreht seine Kreise. Imposant, besonders das Gefieder, das vom Weibchen eher in gedeckten Farben, damit es beim Brüten im…

weiterEine Runde drehen …
Marderfoto

Ist da wer?

Nachts, immer ungefähr zur gleichen Uhrzeit, kurz nach Mitternacht, hören wir ein leichtes Trappeln auf dem Dach des Gartenhauses. Gespenstisch! Nach dem ersten Schreck denken wir … ach, eine Katze. Das kurze leise Geräusch, der Sprung vom Spitz- aufs Flachdach…

weiterIst da wer?
Haende

Der Quereinstieg

… oder auch das seitliche Einstiegsloch ist wohl das erste Kriterium, um zu unterscheiden, ob hier Wühlmaus oder Maulwurf aktiv ist. Letzterer ist streng geschützt. Nun wir hätten uns sehr gefreut, wenn es sich um einen Maulwurf gehandelt hätte, der…

weiterDer Quereinstieg
Storchschnabel

Storchschnabel

Diese wunderschöne Pflanze, die sich zum Kriechthymian gesellt hat, ist der Storchschnabel. Das Zusammenspiel der Farben erscheint wie ein »Blaues Wunder«. Botanisches Vorkommen in Asien, Europa und … Nachbars Garten. So gersehen eine invasive Art von nebenan. Und die Insekten…

weiterStorchschnabel